Akupunktur

Die Akupunktur ist eine Behandlungsmethode der TCM  

(traditionellen chinesischen Medizin) 

Akupunktur kann sowohl in der Schwangerschaft, zur Geburtsvorbereitung als auch nach der Geburt eingesetzt werden.
Die Akupunktur behandelt keine einzelnen Symptome sondern es wird eine vollständige Anamnese durchgeführt und im Anschluss erfolgt eine ganzheitliche Behandlung. 

In folgenden Situationen kann Akupunktur beispielsweise verwendet werden:


  • Geburtsvorbereitung (ab der 36. Woche)
  • Wehenanregung (ab dem Geburtstermin)
  • Beckenendlage (Moxen)
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Sodbrennen
  • Ödeme
  • Karpal-Tunnel-Syndrom
  • Rückenschmerzen
  • Ischiasschmerzen
  • Symphysenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Psychische Disharmonie, Ängstlichkeit 
  • Brustentzündung
  • Milchstau